Art Werk Moskau – pointreef mit Düsseldorfer Delegation nach Russland

Co-Founder Marc Flören und Robert Milost von pointreef vor der Basilius Kathedrale auf dem roten Platz in Moskau

Co-Founder Marc Flören und Robert Milost von pointreef vor der Basilius Kathedrale auf dem roten Platz in Moskau

 
 

 

pointreef im November mit Düsseldorfer Delegation zur Kunst-und-Kultur-Konferenz Art Werk Moskau



Gemeinsam mit ausgewählten Unternehmen aus Düsseldorf haben wir im November das erste Mal russischen Boden betreten. Das KomKuk oder auch Kompetenzzentrum Kultur- & Kreativwirtschaft der Stadt Düsseldorf ermöglichte es uns im November spannende Eindrücke aus Moskau mitnehmen zu dürfen.
Zusammen mit anderen Unternehmen wie LabourFou oder Creative Mornings Düsseldorf nahmen wir vor Ort an Panel-Diskussionen Teil und hielten gemeinsam mit unseren VR-Partnern A4VR einen gemeinsamen Workshop zum Thema Virtual Reality, der sehr großen Anklang fand und über eine Stunde bis in den späten Abend hinein verlängert wurde. Insbesondere freuten wir uns dabei natürlich unseren Standpunkt in der digitalen und virtuellen Welt zu vertreten und unsere Möglichkeiten der 3D-Digitalisierung und 3D-Archivierung auch in Russland zu präsentieren. Für uns war das eine ganz besondere Erfahrung und hat uns riesig Spaß gemacht mit so vielen unterschiedlichen Menschen verschiedener Nationen über die verschiedenen Möglichkeiten von virtuellen Welten zu diskutieren.

Mehr Informationen zum Art-Werk in Moskau gibt es auf der Art-Werk-Seite.
Wer noch mehr Eindrücke über die Möglichkeiten von 3D-Scan im Bereich Kunst, Kultur und Architektur bekommen möchte schaut sich am Besten bei unseren bisherigen Projekten um.